Research Ingenieur Machine Vision (m/w)

Sei ein integraler Part in einem disziplinübergreifenden Pionierprojekt an vorderster Front des Maschinellem Sehens mit künstlicher Intelligenz. Bringe Licht ins Dunkel und designe mit uns großflächige Lichtemitter, optische Systeme im Array für Lichtfeldberechnung und Anomalie Erkennung auf Oberflächen als System zur Erstellung von ultrahochauflösenden Datensets. Lichtpolarisation, optisches Design und Umgebungslichtreduktion auf Fahrenden Objekten bei modularer Bauweise wird den Kern ausmachen an dem Du mit uns arbeitest. Entwickel direkt an Hardware und Systemen zur voll-automatisierten Oberflächenanalyse mit Computing Hardware von Morgen. Führe mit uns Experimente und Systemdesign zur Prototypentwicklung mit Kameraarrays, Lichtemittern und Fortschrittlichster Algorithmik zur Klassifizierung von Oberflächenanomalien durch und werden so ein wichtiger Teil des Teams zur Entwicklung einer Patentierfähigen Lösung vollautomatisierten Schaden- und Fremdkörperanalyse mit Hilfe von Lichtfeldtechnologie, Kameraarrays, Photogrammmetrie und diskreten, neu entwickelten Lichtemittern. Als Research Ingenieur für Machine Vision (m/w ) kümmerst Du Dich um die Entwicklung und Design von Lichtemittern für Strukturiertes und Polarisiertes Licht auf verschiedenen Oberflächen und dessen Emittern. Du baust gemeinsam mit dem Team Piloten auf und führst Experimente zielorientiert durch. Du erstellst gemeinsam mit dem Team die Basis für hochauflösende Datensets, die in unseren Neuralen Netzen analysiert werden wird. Wir designen von Grund auf einen neuen Datenstrom um maschinelles Sehen auf eine sehr weit fortgeschrittene Ebene der Möglichkeiten zu katapultieren. You can be a part of it!


Dein Job - Geht ab wie unsere Autos:

  • Durchführung von Experimenten im Bereich Machine Vision zur Lichtfeldkalkulation und Fotogrametrie
  • Entwickeln Sie neue Lichtemitter zum speziellen Einsatz in einem Kamerarray
  • Arbeiten sie mit hochauflösenden Kamera-Arrays, Lichtfeldalgorithmik, Normalmapping und Fotogrammmetrie in vollautomatisierten Systemen
  • Du entwickelst mit der neusten Hardware an der Front für A.I. und Machine Vision zur Oberflächenanalyse

Dein Profil - Bereit Gas zu geben:

  • Ma / PHD in Physik, Optometrie oder Ingenieurwesen oder Vergleichbares mit Vertiefungsrichtung Lichtattribut design / Emitter design / Bildverarbeitung / Computervision
  • 2-3 Jahre Berufserfahrung mit Knowhow im Bereich Lichtfeld oder Kameratechnologie, 3D Tiefenberechnung, Machine Vision, Hardware Entwicklung
  • Erfahrung mit Lichtemittern, Lasern, etc. wäre ideal
  • Erfahrung mit Kameras, Lichttechnik optional Optometrie
  • Erfahrung mit "computational imaging, light field physics, and ray tracing"
  • Erfahrungen mit 3D depth estimation
  • Erfahrung mit Machine Vision --> Kamera und Sensorik

Deine Perspektive - Ab auf die Überholspur:

Als erfolgreicher und stark expandierender Mobilitätsdienstleister bieten wir Dir, Deinen Freunden und Familien interessante Mitarbeiter-Konditionen für bspw. die Anmietung von Fahrzeugen, sowie zahlreiche weitere Benefits. Auch für Deine individuellen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sorgen wir (Softskill-Trainings, Mitarbeiterprogramme sowie Fach- und Führungslaufbahn). Ein dynamisches internationales Team sowie eine angenehme Atmosphäre innerhalb des Open Space Office, mitten im Herzen Berlin warten auf Dich. Regelmäßige Teamevents sind nur eine der Aktionen, um den Teamgeist weiter zu stärken.

Unser Youtube Kanal