Projektmanager Regulatory & Policies (m/w/d)

Als Projektmanager Regulatory & Policies (m/w/d) arbeitest Du mit allen Fachbereichen des Unternehmens in unterschiedlicher Intensität zusammen. Unser Hauptziel ist es, andere Abteilungen dabei zu unterstützen, alle Herausforderungen rund um datenschutz-, umwelt- und IT-rechtliche Themen effizient zu meistern und nachhaltig zu gestalten. Dabei ist es auch wichtig, selbst mit anzupacken, wenn Großprojekte zu stemmen sind. Dementsprechend sind Deine Aufgaben sehr vielfältig und langweilig wird es bei uns definitiv nicht, mal abgesehen von der Lernkurve, die wir Dir dadurch bieten können. Klingt spannend? Dann verstärke unser Team im Bereich Regulatory & Policies in unserer Unternehmenszentrale am Standort München.


Was Du bei uns machst:

  • Du bist Ansprechpartner/in für andere Fachbereiche bei Fragen zur Umsetzung und Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften, unterstützt die unternehmensinternen Datenschutzkoordinatoren und hilfst bei der Identifikation und Dokumentation von Datenverarbeitungsprozessen
  • Du bist nicht nur das Trüffelschwein, um Schwachstellen ausfindig zu machen, sondern findest gleichermaßen auch die richtigen Lösungsansätze
  • Du hast Freude daran, Dich immer wieder in neue Themenkomplexe einzuarbeiten bist IT-affin und hast Interesse an neuen Technologien
  • Du bist reisefreudig und bereit die Vorbereitung und Durchführung von Workshops und ähnlichen Formaten auch international zu unterstützen
  • Du arbeitest an internationalen Projekten mit und unterstützt fachlich die Arbeit von interdisziplinären Teams

Was Du mitbringst:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich BWL, VWL, Wirtschaftsrecht oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Du hast bereits erste praktische Erfahrungen im Management von Projekten und arbeitest sowohl strukturiert als auch fokussiert
  • Du arbeitest eigenständig, bist aber ein genauso guter Teamplayer
  • Du bringst Erfahrungen im Bereich des Datenschutzes mit
  • Du arbeitest gerne im internationalen Umfeld und hast keine Schwierigkeiten im Daily Business spontan zwischen den Sprachen Deutsch und Englisch zu wechseln

Was wir Dir bieten:

Arbeiten bei SIXT bedeutet nicht nur die Zukunft der Mobilität zu erschaffen, sondern bietet auch persönliche Benefits. Das bedeutet speziell für Dich: 30 Tage Urlaub, Unterstützung bei der Altersvorsorge & vermögenswirksamen Leistungen, Mobilitätszuschuss von 20€/Monat und flexible Arbeitszeiten. Durch die aktuelle Lage arbeiten wir natürlich wo immer möglich komplett in Mobile Work. Aber auch bei normalen Bedingungen kannst Du von nun an entscheiden, von wo aus Du Deine Arbeit angehen möchtest: Bis zu 50% Deiner monatl. Arbeitszeit kannst Du komplett mobil und von überall aus arbeiten. Außerdem erhältst Du natürlich Mitarbeiter-Vorteile bei SIXT rent, share, ride und SIXT+, Rabatte bei Partnern für Reisen, Technik, Kleidung etc. sowie kostenlose Cyber Sportkurse und zahlreiche Trainings für Deine individuelle Weiterentwicklung. Auch Ausgleich zur Arbeit ist wichtig: Deshalb stehen Dir unser Mitarbeiterrestaurant (und ja wir bestehen auf Restaurant, denn für eine Kantine ist es zu hochwertig) sowie diverse Freizeitmöglichkeiten wie die Gaming Area, das SIXT Fußballteam oder der SIXT Chor zur Verfügung - um hier nur wenige zu nennen. Zudem sind Deine Kollegen ziemlich gut drauf. Was wichtig ist, wenn ihr so viel Zeit miteinander verbringt und außerdem kein Wunder, wenn Du für das Werben von Freunden als neue Mitarbeiter einen Bonus bekommst. Falls es doch mal etwas gibt das Dich stört, hast Du in regelmäßigen Feedbackgesprächen, Mitarbeiterumfragen oder bei unserer psychologischen Hotline durch das Fürstenberg Institut immer jemanden, dem Du Dich anvertrauen kannst. Ansonsten leben wir „Work hard, play hard“ - unsere Partys sind legendär! Außerdem fordern und fördern wir DiverSIXTy, sprich eine Unternehmenskultur der Akzeptanz, der Wertschätzung und des Respekts, in der sich jeder mit seiner Persönlichkeit und seinen Ideen entfalten kann.